Adressen

Sie müssen Fluglärm nicht klaglos hinnehmen. Nach dem Luftverkehrsgesetz sind alle Beteiligten (Behörden, Flughafen, Luftverkehrsunternehmen, Flugsicherung) verpflichtet, Sie vor Gesundheitsgefahren und vor unzumutbaren Belästigungen zu beschützen und Ihre Nachtruhe zu gewährleisten.

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie schwer es ist, den richtigen Adressaten ausfindig zu machen, an dem man sich mit seinem Anliegen wenden kann.

Aus diesem Grund hier die wichtigsten Adressen mit kurzer Beschreibung:

Lärmschutzbeauftragter für den Flughafen München

Der Lärmschutzbeauftragte ist die richtige Anlaufstelle für Beschwerden über eine Verletzung der Luftverkehrsbestimmungen.

Hr. Dr. Biberger
Regierung von Oberbayern
Luftamt Südbayern:
www.luftamt-suedbayern.de
Maximilianstr. 39
80538 München
Tel.: (089) 2176-2587
Fax : (089) 2176-402587
E-Mail: robert.biberger@reg-ob.bayern.de

Luftamt Südbayern

Das Luftamt Südbayern ist die für den Flughafen München zuständige Aufsichtsbehörde.

Regierung von Oberbayern
- Luftamt Südbayern -
Postfach
80534 München
Tel.: (089) 2176-0
Fax: (089) 2176-2979
E-Mail: poststelle@reg-ob.bayern.de
www.regierung.oberbayern.bayern.de

Lufthansa - Customer Relations

Deutsche Lufthansa AG
Kundendialog Deutschland
33322 Gütersloh /Deutschland
Fax: + 49 – (0)1805 – 838005